jetzt neu: buche Deinen Theorie Unterrichts Platz online

Telefon 06032 / 3 12 48

Seit dem 31.12.2019 besteht die Möglichkeit mit dem Autoführerschein 125 er Roller oder 125 er Leichtkrafträder zu fahren.

Wie Sie die Berechtigung dafür erlangen, lesen Sie auf dieser Seite.

 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Sie müssen mindestens 25 Jahre alt sein
  • Sie müssen seit mindestens 5 Jahren den Führerschein der Klasse B besitzen

 

Welche Ausbildung muss ich durchlaufen?

  • Sie müssen 4 x 90 Minuten Theorie absolvieren
  • Sie müssen eine praktische Schulung von 5 x 90 Minuten durchlaufen

 

Was wird alles in der praktischen Schulung gefordert?

  • Sie müssen bestimmte Fahraufgaben erfüllen können, wie z.B. langsamen Slalom fahren, schnellen Slalom fahren, Gefahrbremsungen, Ausweichmanöver, Kurven fahren etc.
  • Sie müssen auf der Landstraße und auf der Autobahn geschult werden.
  • Am Ende der Schulung muss sich der Fahrlehrer vergewissern, dass Sie sicher mit dem Zweirad am Straßenverkehr teilnehmen können

 

Muss ich eine Prüfung ablegen?

  • Nein. Sie erhalten nach der erfolgreichen Schulung eine Bescheinigung Ihrer Fahrschule, die Sie bei der Führerscheinstelle einreichen. Daraufhin wird eine Schlüsselzahl in den Führerschein eingetragen (B 196). 

 

Was kostet das Ganze?

  • Die Schulung (bestehend aus 4 x 90 Minuten Theorie und 5 x 90 Minuten Praxis) kostet 599,00 €.
  • Das erscheint Ihnen zu viel? 
  • Dafür garantieren wir eine seriöse Schulung durch qualifizierte Motorradfahrlehrer, die sich Ihrer großen Verantwortung bewusst sind. 

 

Kommen Mehrkosten auf mich zu, falls ich mehr als 10 Übungsstunden benötige?

  • Nein. Unsere Gebühr von 599,00 € ist eine Kursgebühr.

 

Wir freuen uns auf Sie!!

Kommen Sie gut an Ihr Ziel

 

Ihr Frank Dreier 

.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Learn more

Akzeptieren