Corona News

Corona News

Hier erfährst Du die aktuellen News zu Corona Regelungen in der Fahrschule

Corona News

23.01.2021  |  18:03 Uhr

Liebe Fahrschüler*innen, liebe Eltern,

trotz des verschärften Lockdowns dürfen Fahrschulen weiterhin ausbilden. Bisher sind wir ohne Infektionen in unserer Fahrschule durch die Pandemie gekommen. Damit das auch weiterhin so bleibt, bieten wir weiterhin den Theorie Unterricht vorübergehend ausschließlich als Online Unterricht an.

Die Fahrstunden bieten wir weiterhin nur in 90 Minuten Einheiten oder höher an, damit unsere Fahrlehrer möglichst wenig Kontakte pro Tag haben.

Neu ab dem 25.1.2021 ist folgendes:
Während der praktischen Ausbildung müssen Fahrschüler*innen und Fahrlehrer eine FFP2 Maske oder eine OP-Maske tragen.
Die sogenannten Alltagsmasken sind ab dem 25.1.2021 nicht mehr ausreichend.

Ich danke für Euer Verständnis. 

Unser Büro ist weiterhin für Sie täglich geöffnet. Versuchen Sie bitte dennoch möglichst selten unser Büro aufzusuchen. So helfen wir alle mit, das Virus wieder einzudämmen.

Wir sind alle mit ABSTAND am besten.

Euer Frank Dreier


 

08.01.2021  |  19:40 Uhr

Liebe Fahrschüler*innen, liebe Eltern,

trotz des verschärften Lockdowns dürfen Fahrschulen weiterhin ausbilden. Bisher sind wir ohne Infektionen in unserer Fahrschule durch die Pandemie gekommen. Damit das auch weiterhin so bleibt, bieten wir weiterhin den Theorie Unterricht vorübergehend ausschließlich als Online Unterricht an.

Die Fahrstunden bieten wir weiterhin nur in 90 Minuten Einheiten oder höher an, damit unsere Fahrlehrer möglichst wenig Kontakte pro Tag haben.

Unser Büro ist weiterhin für Sie täglich geöffnet. Versuchen Sie bitte dennoch möglichst selten unser Büro aufzusuchen. So helfen wir alle mit, das Virus wieder einzudämmen.

Wir sind alle mit ABSTAND am besten.

Euer Frank Dreier

 

03.01.2021  |  17:00 Uhr

Liebe Fahrschüler*innen, liebe Eltern,

die 7 Tage Inzidenz im Wetteraukreis ist nach wie vor sehr hoch. Noch immer ist der Wetteraukreis mit einer Ausgangssperre belegt.
Aus diesem Grund haben wir uns im Team entschieden den Theorie Unterricht bis auf weiteres als Online Unterricht anzubieten. Wir nutzen dazu die Plattform ZOOM.
Viele von Euch werden die Plattform kennen. Wer sich noch etwas informieren möchte, kann dies unter Einem Meeting Beitreten - YouTube tun.

Wie kannst Du an einem Online Unterricht teilnehmen?
Damit der Online Unterricht effektiv ist, haben wir die Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt. Unter Jetzt Termin bei Fahrschule S. Dreier Inh. Frank Dreier online buchen (cituro.com) könnt Ihr Euch wie gewohnt zu einem freien Termin einbuchen.
Die Teilnehmerzugangsdaten zu dem Online Unterricht erhaltet Ihr dann 1 - 2 Tage vor dem Unterricht per E-Mail zugesendet.
Sollten alle Termine ausgebucht sein, schau immer wieder mal in das Portal. Manchmal werden kurzfristig Plätze freigegeben.
Und wir stellen immer wieder Zusatztermine bereit.

Du hast noch nie an einem Online Unterricht teilgenommen?
Mach Dir keine Sorgen. Du brauchst nur einen Laptop, PC oder ein Tablet und eine Internetverbindung. Der Unterricht verläuft dann ähnlich dem Präsenzunterricht. Du kannst Fragen stellen. Wir arbeiten mit unserem Unterrichtsprogramm und können auch mit dem Flipchart arbeiten. Sogar Gruppenarbeiten sind möglich. Du siehst: Fast alles ist so wie im "normalen" Unterricht.

Wird es keine Präsenzunterrichte mehr geben?
Doch natürlich. Sobald sich die 7 Tages Inzidenz wieder auf einem vertretbaren Niveau befindet, werden wir wieder auf Präsenzunterricht umstellen. Denn der beste Online Unterricht kann die Vorteile des persönlichen Kontakts im Präsenzunterricht durch nichts ersetzen.

Bleibt alle gesund kommt gut an Euer Ziel!

Euer Frank Dreier


19.12.2020 |  10:00 Uhr

Liebe Fahrschüler*innen, liebe Eltern,

Fahrschulen dürfen bisher ihr Ausbildungsangebot aufrecht erhalten. Wir von der Fahrschule Dreier sind davon überzeugt, dass unser Hygiene Konzept stimmig ist und ein Infektionsrisiko während der Fahrschulausbildung sehr gering ist.
Dennoch machen auch wir uns nahezu täglich Gedanken, wie wir bei stetig steigender Inzidenzzahlen das Infektionsrisiko weiterhin auf geringst möglichem Niveau halten können.
Wir haben uns dazu entschlossen unsere Theorie Unterrichte der kommenden Woche abzusagen und ab Januar so lange auf Online Unterrichte umzustellen, bis die Inzidenzwerte in der Wetterau wieder unter 50 Ansteckungen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen gesunken sind. Die Online Unterrichte, die wir anbieten, sind durch das Regierungspräsidium Darmstadt genehmigt.

Über den genauen Ablauf werden wir alle unsere Fahrschüler*innen per E-Mail informieren.

Bleiben Sie alle gesund und kommen Sie gut an Ihr Ziel.

Ihr Frank Dreier


14.12.2020; 20:00 Uhr

Liebe Fahrschüler*innen, liebe Eltern,

die neue Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung, die am 16.12.2020 in Kraft tritt, ist heute veröffentlicht worden. Bildungsanbieter dürfen weiterhin ihren Beruf ausüben. Die Fahrschulen gehören zu den Bildungsanbietern.
Somit dürfen wir Euch weiterhin ausbilden und auf dem Weg in Eure Mobilität begleiten. Auch der TÜV darf seine Dienste weiterhin anbieten, so dass auch die Prüfungen stattfinden dürfen.
Es geht also weiter.
Unsere Hygienemaßnahmen bleiben unverändert. Die Fahrstunden beginnen nach wie vor an unserer Fahrschule. Vor der Fahrstunde gehen Fahrschüler*in und Fahrlehrer zum Händewaschen und Desinfizieren in die Fahrschule.
Vor jedem Fahrschülerwechsel wird das Auto ausreichend gelüftet und desinfiziert.
Während des theoretischen Unterrichts filtert eine Filteranlage die Luft. Durch diese Filteranlage werden bis zu 99 % der Viren aus den Aerosolen herausgefiltert.
Während des gesamten theoretischen und praktischen Unterrichts tragen Fahrlehrer und Fahrschüler*innen eine Mund Nase Bedeckung.
Bisher konnten wir durch unser Hygienekonzept erreichen, dass noch keiner unserer Mitarbeiter*innen an Covid - 19 erkrankt ist. Wir tun weiterhin alles dafür, dass dies so bleibt.
Ein ganz dickes Lob und Dankeschön auch an alle unsere Fahrschüler*innen. Es ist bis heute noch niemand zum theoretischen oder praktischen Unterricht mit Erkältungssymptomen erschienen.
Wenn wir alle weiter so diszipliniert miteinander umgehen, kommen wir mit Abstand am besten zum Ziel - dem Führerschein.


Am 16.12.2020 tritt der harte Lockdown in Kraft. Bis zum jetzigen Zeitpunkt steht noch nicht fest, ob auch wir Fahrschulen von diesem Lockdown betroffen sind. Wir müssen jedoch davon ausgehen, dass auch wir ab Mittwoch nicht mehr arbeiten dürfen. Ich werde Euch / Sie auf dieser Corona News Seite über alle Neuigkeiten zum Thema Corona informieren.

Euer Frank Dreier